Grundlagendokumente zum Bevölkerungsschutz

Anpassungen an eine dynamische Gefährdungslage

Bund, Kantone und Partnerorganisationen haben das Konzept des Bevölkerungsschutzes um die Jahrtausendwende entwickelt; 2003 wurde es vom Stimmvolk mit einem Ja-Stimmen-Anteil von über 80 Prozent angenommen. Die Gefährdungen und Risiken sind komplex und entwickeln sich dynamisch. Deshalb wurden die konzeptionellen und rechtlichen Grundlagen seither mehrfach angepasst.

Grundlagen Abstimmung 2003


Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS Monbijoustrasse 51A
CH-3003 Bern
Tel.
+41 58 462 50 11

E-Mail


Kontakt drucken

Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS

Monbijoustrasse 51A
CH-3003 Bern

Karte ansehen