print preview Zurück zur Übersicht Startseite

Katalog der Gefährdungen

17.10.2019 | Kommunikation BABS

Neuer Gefährdungskatalog für Risikoanaylsen

Die Gefährdungen für die Schweiz verändern sich ständig. Das BABS hat den «Katalog möglicher Gefährdungen» aktualisiert. Er ist zentraler Bestandteil der nationalen Risikoanalyse «Katastrophen und Notlagen Schweiz» (KNS).

Das für die Schweiz relevante Gefährdungsspektrum ist einem ständigen Wandel unterworfen. Bereits 2013 hat das Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS den «Katalog möglicher Gefährdungen» als zentraler Bestandteil der nationalen Risikoanalyse «Katastrophen und Notlagen Schweiz» (KNS) herausgegeben. Seitdem sind neue Gefährdungen für die Schweiz in den Vordergrund des Interesses gerückt, beispielsweise Cyberrisiken oder bewaffnete Konflikte. Die zweite Auflage des Gefährdungskatalogs trägt dieser Entwicklung Rechnung.

In den vergangenen Jahren hat sich gezeigt, dass ein zunehmend grösserer Kreis den Gefährdungskatalog verwendet. Dieser bildet eine Grundlage für deren Risikoanalysen und Strategieentwicklung auf nationaler, kantonaler, regionaler oder kommunaler Stufe sowie für kritische Infrastrukturen.

Die zweite Auflage des Gefährdungskatalogs liegt nun in Deutsch, Französisch und Italienisch vor.

Weitere Informationen