Einsatz des Zivilschutzes

Ausgerichtet auf aktuelle Gefährdungen

Der Zivilschutz ist ausgerichtet auf die Bewältigung von Katastrophen und Notlagen. Diese Ausrichtung entspricht den heutigen Gefährdungen, der aktuellen sicherheitspolitischen Lage. Für Angehörige des Zivilschutzes gibt es grundsätzlich drei verschiedene Einsatzarten:

  • Einsätze bei Katastrophen und Notlagen,
  • Einsätze für Instandstellungsarbeiten,
  • Einsätze zugunsten der Gemeinschaft.

 

Zudem ist der Zivilschutz – personell und materiell verstärkt – auch für den Einsatz im Fall eines bewaffneten Konflikts vorgesehen.


Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS Monbijoustrasse 51A
CH-3003 Bern
Tel.
+41 58 462 50 11

E-Mail


Kontakt drucken

Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS

Monbijoustrasse 51A
CH-3003 Bern

Karte ansehen