Organisation des BABS

Sechs Geschäftsbereiche

Für den Bevölkerungsschutz ist auf Stufe Bund grundsätzlich das Bundesamt für Bevölkerungsschutz (BABS) im Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) zuständig. Das BABS besteht aus den Geschäftsbereichen (Organisationseinheiten)

  • Zivilschutz,
  • Labor Spiez,
  • Nationale Alarmzentrale,
  • Ausbildung,
  • Telematik und
  • Ressourcen.

Direktion

Dem Direktor sind direkt unterstellt der Fachbereiche Kommunikation, der Fachbereich Risikogrundlagen und Forschungskoordination sowie der Stab mit den zwei Fachbereichen Recht sowie Steuerung und Controlling. Die Direktion ist verantwortlich für die politische und risikobasierte Amtsstrategie und die Weiterentwicklung des schweizerischen Bevölkerungsschutzes zur Vorbeugung und Bewältigung von Katastrophen und Notlagen. Sie sorgt für die Information amtsintern, departementsintern sowie extern (Bevölkerung, andere Bundesstellen, Kantone, Betreiberinnen kritischer Infrastrukturen). Sie schafft rechtliche und risikobasierte Grundlagen und koordiniert die Ressortforschung. Sie ist zuständig für die Abwicklung der Amtsgeschäfte, das Projektmanagement auf Stufe Amt, das strategische Controlling, das integrierte Managementsystem sowie die Strategie zum Schutz kritischer Infrastrukturen, inkl. Cyber-Sicherheit. Und sie koordiniert die Schwerpunktthemen der internationalen Kontakte.

Führung

Die Geschäftsleitung des BABS besteht aus dem Direktor und den Chefs der Geschäftsbereiche. Seit 01.07.2014 wird das BABS von Direktor Benno Bühlmann geleitet. Die Führung des BABS wird auf der Basis von drei Führungsprozessen des integrierten Managementsystems BABS (IMS) abgewickelt: Unternehmensplanung, -führung und -optimierung. Das BABS ist nach den Normen ISO 9001 (Qualitätsmanagement), ISO 14001 (Umwelt) und OHSAS 18001 (Arbeitssicherheit) zertifiziert.

Zahlen

Das BABS zählt insgesamt 318 Mitarbeitende (bei 284,30 Stellen; exkl. Lernende und Praktikanten/innen). 129 Personen haben ihren Arbeitsplatz am Hauptsitz in Bern, 92 in Spiez (Labor Spiez), 67 in Schwarzenburg (Eidgenössisches Ausbildungszentrum EAZS) und 30 in Zürich (Nationale Alarmzentrale NAZ). (Stand 18.02.2019).

Dokumente


Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS Monbijoustrasse 51A
CH-3003 Bern
Tel.
+41 58 462 50 11

E-Mail


Kontakt drucken

Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS

Monbijoustrasse 51A
CH-3003 Bern

Karte ansehen