print preview
Zurück zur Übersicht Zeitschrift Bevölkerungsschutz

Bevölkerungsschutz 9/März 2011 - Dossier: Kommunikationsmittel für den Katastrophenfall

Bevölkerungsschutz 9/März 2011 - Dossier: Kommunikationsmittel für den Katastrophenfall
Reihe Zeitschrift BABS
Ausgabe 9
Jahr 2011
Herausgeber Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS
Ort 3003 Bern

Bei der Bewältigung von Katastrophen müssen zwischen Führungsorganen, Einsatzkräften vor Ort und der betroffenen Bevölkerung die Informationen möglichst schnell und präzise fliessen. Moderne Technologien haben die Kommunikation revolutioniert. Aber oft wird vergessen, dass die Infrastrukturen der Telekommunikation anfällig sind – gerade im Katastrophenfall. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS widmet den Kommunikationsmitteln deshalb besondere Aufmerksamkeit. Auch mit dem Dossier der Zeitschrift "Bevölkerungsschutz" Nr. 9/11.

zeitschrift9d.pdf (PDF, 32 Seiten, 3 MB)