print preview
Zurück zur Übersicht Zeitschrift Bevölkerungsschutz

Bevölkerungsschutz 14/Dezember 2012 - Dossier: Kommunikation im Katastrophenfall

Bevölkerungsschutz 14/Dezember 2012 - Dossier: Kommunikation im Katastrophenfall
Reihe Zeitschrift BABS
Ausgabe 14
Jahr 2012
Herausgeber Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS
Ort 3003 Bern

In den letzten Jahren hat sich die Medienlandschaft stark verändert. Fast jeder Haushalt ist ans Internet angeschlossen, Smartphones laufen herkömmlichen Handys den Rang ab und Facebook, Twitter, YouTube, Apps sind allgegenwärtig. Die neuen Medien werden auch bei Katastrophen eingesetzt. Ein Grossteil der Bevölkerung nutzt aber weiterhin primär die klassischen Medien. Für die Behörden eine Herausforderung, wie die Nr. 14/2012 der Zeitschrift «Bevölkerungsschutz» aufzeigt.

zeitschrift14d.pdf (PDF, 40 Seiten, 3 MB)