print preview Zurück zur Übersicht Aktuell

Ausbildung nach ISO 29990 zertifiziert

Der Geschäftsbereich Ausbildung des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz BABS hat die neue, national und international anerkannte ISO-29990-Zertifizierung erlangt. Damit wird das BABS von der Schweizerischen Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme (SQS) als kompetente Bildungsinstitution anerkannt. Die Kunden haben also die Gewähr, dass die erbrachten Lerndienstleistungen hohen Qualitätsstandards entsprechen.

03.10.2016 | Kommunikation BABS

Zertifizierung-GB-Ausb_DSC_0712
Die Zertifizierung war Teamwork.

Die ISO-29990-Zertifizierung attestiert der Ausbildungseinheit des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz BABS eine grosse Kundenorientierung, eine hohe Qualität der Lerninhalte und der Kursgestaltung, einen effizienten und gut organisierten Betrieb sowie die kontinuierliche Weiterentwicklung der Mitarbeitenden und Prozesse im Sinne einer lernenden Organisation. Das vorgeschriebene Qualitätsmanagement verpflichtet den Geschäftsbereich ausserdem zu einer kontinuierlichen Prüfung seiner Dienstleistungen, Prozesse und Ergebnisse durch eine unabhängige Stelle wie auch durch interne Audits.

Internationaler Standard

Der Geschäftsbereich Ausbildung war seit 2002 bereits eduQua-zertifiziert. Anlässlich der vorgesehenen Rezertifizierung im Jahr 2015 wurde ein Systemwechsel zur neuen ISO-Norm 29990 beschlossen. ISO 29990 ist ein internationaler Standard für die Aus- und Weiterbildungsbranche. Er richtet sich an Bildungsinstitutionen und Universitäten, aber auch an Industrie- und Dienstleistungsbetriebe mit betrieblicher Weiterbildung.