Der Geschäftsbereich Bevölkerungsschutzpolitik

Politisch-strategische und konzeptionelle Grundsatzfragen

Als Stabsorgan des Direktors und der Geschäftsleitung des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz (BABS) ist der Geschäftsbereich Bevölkerungsschutzpolitik zuständig für politisch-strategische und konzeptionelle Grundsatzfragen und wirkt als Koordinationsstelle Bevölkerungsschutz für die Kantone und die Partnerorganisationen.

Weiterentwicklung des Bevölkerungsschutzes

Verantwortlich ist der Geschäftsbereich für die Weiterentwicklung des Bevölkerungsschutzes, insbesondere in den Bereichen Verbundsystem Bevölkerungsschutz, Zivilschutz und Kulturgüterschutz. Er erarbeitet Grundlagen für das Risikomanagement, informiert die Öffentlichkeit, sorgt für die Forschung im Bevölkerungsschutz und bereitet Rechtserlasse vor. Zudem stellt er die Zusammenarbeit mit den Kantonen, Partnerorganisationen und weiteren involvierten Institutionen und Organisationen auf nationaler und internationaler Ebene sicher.

Der Geschäftsbereich Bevölkerungsschutzpolitik umfasst die Fachbereiche Bundesstab und Vorsorgeplanung, Konzeption Zivilschutz, Kulturgüterschutz, Risikogrundlagen und Forschungskoordination, Recht sowie Kommunikation.

Bundesstab und Vorsorgeplanung

Der Fachbereich Bundesstab und Vorsorgeplanung befasst sich mit der Koordination der nationalen Vorsorgeplanungen, den ordentlichen Geschäften des Bundesstabes sowie dessen Stabsführung im Einsatz. Vom Fachbereich geleitete Weiterentwicklungsprojekte zielen auf die Konzeption, Koordination und Optimierung von Systemen, Prozessen und Abläufen im Bevölkerungsschutz. Weiter gehört die Geschäftsstelle Nationaler ABC-Schutz dem Fachbereich an. Diese koordiniert die Aktivitäten aller Partner im Verbund des Nationalen ABC-Schutzes, namentlich aller für den ABC-Bereich relevanten Stellen des Bundes und der Kantone. Der Fachbereich plant und organisiert ebenfalls die jährlich stattfindende Bevölkerungsschutzkonferenz. 

Konzeption Zivilschutz

Der Fachbereich Konzeption Zivilschutz steuert – konzeptionell und strategisch – die Weiterentwicklung des Zivilschutzes als Partnerorganisation im Bevölkerungsschutz. Dazu erstellt er Berichte und leitet Projekte zu verschiedenen Bereichen des Zivilschutzes, oft in Zusammenarbeit mit den Kantonen. Zudem ist der Fachbereich zuständig für das Zivilschutz-Controlling und das Bewilligungsverfahren für nationale Einsätze des Zivilschutzes zugunsten der Gemeinschaft. 

Kulturgüterschutz

Der Fachbereich Kulturgüterschutz erarbeitet Grundlagen für den Bereich des Kulturgüterschutzes. Er entwickelt Schutz- und Einsatzkonzepte, führt die Kulturgüterschutz-Ausbildung der oberen Kader durch und informiert im Bereich Kulturgüterschutz auf nationaler und internationaler Ebene. 

Risikogrundlagen und Forschungskoordination

Der Fachbereich Risikogrundlagen und Forschungskoordination entwickelt Szenarien von Katastrophen und Notlagen sowie Methoden zur deren Risikobewertung. Er unterstützt die Kantone bei der Durchführung von kantonalen Gefährdungsanalysen und führt periodisch eine nationale Gefährdungsanalyse durch. Der Fachbereich koordiniert die Umsetzung der nationalen Strategie zum Schutz kritischer Infrastrukturen und betreut nationale und internationale Forschungs- und Entwicklungsprojekte 

Recht

Der Fachbereich Recht erarbeitet die Rechtsgrundlagen auf Bundesebene im Bereich des Bevölkerungsschutzes und des Zivilschutzes und berät die Kantone bei der Umsetzung des Bundesrechtes sowie bei der Ausarbeitung der entsprechenden Folgeerlasse. BABS-intern berät er in rechtlichen Fragen und verfasst rechtliche Stellungnahmen zu Handen anderer Bundestellen, des Bundesverwaltungsgerichts, der Kantone und Gemeinden sowie von Privaten. Zudem erarbeitet er Verfügungen und Verträge und wirkt mit bei der Bearbeitung von parlamentarischen Anfragen und Geschäften. 

Kommunikation

Der Fachbereich Kommunikation realisiert vielfältige Informationsprodukte über den schweizerischen Bevölkerungsschutz und beantwortet Anfragen an das BABS von Medien, Behörden und Partnerorganisationen, Verbänden und ähnlichen Institutionen sowie von Privatpersonen.


Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS Geschäftsbereich Bevölkerungsschutzpolitik
Monbijoustrasse 51A
CH-3003 Bern
Tel.
+41 58 462 50 11

E-Mail


Kontakt drucken

Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS

Geschäftsbereich Bevölkerungsschutzpolitik
Monbijoustrasse 51A
CH-3003 Bern

Karte ansehen