Zurück zur Übersicht Startseite

Zeitschrift „Bevölkerungsschutz“ 29 / November 2017

24.11.2017 | Kommunikation BABS

Dossier: Vorsorgeplanungen

zeitschrift29_2017de

Das Dossier der Nr. 29/2017 von „Bevölkerungsschutz“ befasst sich mit dem Thema Vorsorgeplanungen. Vorsorgeplanungen gewinnen in einer globalisierten Gesellschaft mit komplexen und dynamischen Gefährdungen an Bedeutung. Im Bevölkerungsschutz sind verschiedene Bundesämter und der Bundesstab gefordert. Als Grundlage für die Arbeiten dienen die 33 Szenarien, die das BABS 2015 im Gefährdungskatalog vorgelegt hat. Aktiv sind auch die Kantone, sie erstellen beispielsweise Evakuierungsplanungen. Das Landesversorgungsgesetz bindet selbst die Wirtschaft ein.