Die Bevölkerungsschutzkonferenz

bsk2017

Jahrestreffen des Katastrophenschutzes

Um die Koordination und den Informationsaustausch im Bevölkerungsschutz sicherzustellen, hat das Bundesamt für Bevölkerungsschutz (BABS) 2004 die Bevölkerungsschutzkonferenz – kurz BSK – ins Leben gerufen. An der Veranstaltung treffen sich jedes Jahr Verantwortliche und Fachleute aus den zuständigen kantonalen Amtsstellen und Partnerorganisationen des Bevölkerungsschutzes. Heute spielt die BSK als nationale Plattform eine zentrale Rolle für die Vernetzung der Akteure und ist ein wichtiges Koordinationsinstrument.

BSK 2018 in Zürich

Als Ausdruck der föderalistischen Struktur des Bevölkerungsschutzes führt das BABS die BSK an wechselnden Standorten und in enger Zusammenarbeit mit dem gastgebenden Kanton statt. Gastgeber der Bevölkerungsschutzkonferenz vom 23. und 24. Oktober 2018 war der Kanton Zürich. Neben Referaten und Podiumsdiskussionen im Plenum standen drei parallel geführte Fachkonferenzen auf dem Programm:

  • Nationaler ABC-Schutz
  • Schutz kritischer Infrastrukturen
  • Naturgefahren Schweiz

 

Die Fachkonferenz Naturgefahren Schweiz wurde durch die Naturgefahren-Fachstellen des Bundes, die sich im Lenkungsausschuss Intervention Naturgefahren (LAINAT) koordinieren, organisiert.

BSK 2019 im Kanton Waadt

Gastgeber der BSK 2019 ist der Kanton Waadt. Die Konferenz findet am 23. und 24. Oktober 2019 voraussichtlich in Montreux statt


Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS Monbijoustrasse 51A
CH-3003 Bern
Tel.
+41 58 462 50 11

E-Mail


Kontakt drucken

Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS

Monbijoustrasse 51A
CH-3003 Bern

Karte ansehen